suchen

VORSCHLÄGE

  • loader Es können keine weiteren Inhalte angezeigt werden.
    • Datenschutzrichtlinie

      Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen.  Die SAS-Datenschutzrichtlinien gelten, wenn Sie SAS-Services oder unsere Website nutzen:

      Gültig ab: 23. November 2018
       

      Wenn Sie SAS-Services nutzen und SAS-Websites besuchen, verarbeiten wir möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten. In dieser Datenschutzrichtlinie möchten wir Ihnen erklären, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Sie unsere Services nutzen.

      „Personenbezogene Daten“ bezeichnet alle Informationen, die direkt oder indirekt mit einer natürlichen Person in Verbindung gebracht werden können. In Abschnitt 3 erfahren Sie, welche Arten personenbezogener Daten wir verarbeiten. 

      SAS schützt Ihre persönliche Privatsphäre.  Die personenbezogenen Daten, zu denen Sie uns Zugriff geben, sowie die Daten, die wir erfassen, z. B. über Ihre Nutzung der SAS-Websites, werden mit dem höchstmöglichen Respekt verarbeitet. Unser Ziel ist es, so transparent und deutlich zu sein wie möglich, aber falls Sie weitere Fragen dazu haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten.

      Diese Datenschutzrichtlinie bildet die Basis dafür, wie wir die personenbezogenen Daten verarbeiten, die wir über Sie erfassen oder die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie unsere Services nutzen. Für einige unserer Services (zum Beispiel EuroBonus) gelten zusätzliche Bedingungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Sie werden über diese Bedingungen informiert, wenn Sie diese Services nutzen. Mehr darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten als EuroBonus Mitglied verarbeiten, erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie für EuroBonus Mitglieder. Falls Sie kein EuroBonus Mitglied sind, aber ein Seitenprofil bei uns erstellt haben, werden Ihre personenbezogenen Daten stattdessen gemäß unserer Datenschutzrichtlinie für Profilkontoinhaber verarbeitet. SAS verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur in Einklang mit seiner geltenden Richtlinie und sofern eine Rechtsgrundlage hierfür existiert, z. B. wenn wir Ihre Einwilligung in die Verarbeitung zur Erfüllung einer Vereinbarung mit Ihnen erhalten haben oder basierend auf unserem legitimen Interesse. 

      Auf den Websites von SAS können Verlinkungen zu anderen Webseiten oder Anwendungen, die nicht von SAS kontrolliert werden, vorhanden sein. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für Ihre Nutzung von SAS-Services und SAS ist nicht verantwortlich für die Inhalte oder die Verarbeitung personenbezogener Daten, die auf solchen verlinkten Webseiten oder Anwendungen möglicherweise vorhanden sind bzw. durchgeführt wird.

      • Wer ist verantwortlich für Ihre personenbezogenen Daten?
      • Wann und wie verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
      • Welche personenbezogenen Daten über Sie werden wir verarbeiten?
      • Für welche Zwecke werden wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen?
      • Anhand welcher Rechtsgrundlagen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
      • An wen wird SAS Ihre personenbezogenen Daten weitergeben?
      • Werden Ihre personenbezogenen Daten außerhalb der EU verarbeitet?
      • Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?
      • Nutzt SAS Unterverarbeiter?
      • Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?
      • Was sind Cookies und wie setzt SAS sie ein?
      • Wird die Datenschutzrichtlinie geändert?
      • Was sind Ihre Rechte?
      • Wie können Sie uns kontaktieren?
      • Profilkontoinhaber
      • EuroBonus Mitglieder