RÜCKFLUG AB

Washington: In die Hauptstadt der USA

Die Hauptstadt der USA liegt etwa 160 Kilometer vom Antlantischen Ozean entfernt im Binnenland und bildet einen eigenen Regierungsbezirk, den District of Columbia. Washington ist eine Stadt voller Gegensätze und gleichzeitig gelebte amerikanische Geschichte. An allen Ecken und Enden stößt man auf die Zeugnisse einer vergleichsweise jungen Kultur. Das Angebot an Sehenswürdigkeiten ist schlicht überwältigend. Museen, Parks und Gedenkstätten halten den Besucher ordentlich auf Trab, die Atmosphäre ist geschäftig und weltoffen.

In Washington fühlt man sich stets willkommen. Die meisten Besichtigungen sind kostenlos. Eintritt wird selten verlangt. Die Bevölkerung ist eine bunte Mischung aus Arbeitern, Regierungsangestallten, Diplomaten – und natürlich den vielen neugierigen Touristen.
 

Washington D.C. – benannt nach dem ersten US-Präsidenten

In Washington befindet sich das Weiße Haus, der Amts- und Wohnsitz des Präsidenten, und das Kapitol, in dem der Kongress tagt. Mit knapp 600.000 Einwohnern gehört Washington nicht unbedingt zu den größten Städten der USA, bildet jedoch eindeutig den politischen Mittelpunkt des Landes und weist auch kulturell einen hohen Stellenwert auf. Nicht weniger als fünf renommierte Universitäten sind in Washington ansässig und allein das Smithonian Institut unterhält im Stadtgebiet 19 Museen. Schon ein Spaziergang durch die Innenstadt hat es in sich: Vom Lincoln Memorial über den Washington Obelisken aus weißem Marmor bis hin zum Nationalfriedhof Arlington – die Liste der Sehenswürdigkeiten ist einfach endlos.
 

Washington – immer wieder neue Überraschungen

Noch etwas unterscheidet Washington von anderen Städten der USA: Es gibt hier keine Wolkenkratzer, denn kein Gebäude darf höher gebaut sein als das Kapitol (drei historische Bauwerke bilden die einzigen Ausnahmen). So präsentiert sich die Stadt offen und überschaubar und nur so kommen die herrlichen Parks und Grünlagen besonders zur Geltung.

Die Einwohner von Washington zieht es bei schönem Wetter dann gern auch hinaus ins Freie, wo auf den Straßen die Außengastronomie blüht. Es muß wohl nicht extra erwähnt werden, dass eine exquisite internationale Küche in Washington eine Selbstverständlichkeit ist. Und es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken: Zum Beispiel die inspirierende Gedenkstätte zur Erinnerung an Martin Luther King, die unweit des Washington Monument errichtet wurde.

SAS bietet Ihnen täglich Flüge nach Washington.

Flüge nach Washington: Kein Mangel an tollen Fotomotiven

Flüge nach Washington bringen Sie nicht nur geradewegs in die traditionsreiche Hauptstadt der USA, von hier aus können Sie auch prima die ganzen Vereinigten Staaten bereisen. Wer von diesem Standort aus die Ostküste kennenlernen möchte, braucht mit dem Mietwagen nur eine knappe Stunde nach Baltimore und nach Philadephia ungefähr doppelt so lange.

Der „Big Apple“ ist gerade mal 370 Kilometer entfernt, so dass sich für einen Kurztrip nach New York eine Fahrt mit dem Zug oder einem Mietwagen anbietet. Und falls es Sie an die Westküste oder ins Inland ziehen sollte: Flüge nach Washington lassen sich natürlich nach Belieben auch in jede andere Stadt der USA fortsetzen. Hier befindet sich eben der Dreh- und Angelpunkt des ganzen Landes.

Was gibt es schöneres, als Flexibilität in der Wahl ihres Flughafens? Nach Washington starten wir von acht deutschen Flughäfen, so dass Sie niemals lange warten müssen und immer kurze Wege haben. Unsere Flüge nach Washington bringen Sie schnell und komfortabel in eine Stadt der lebendigen Gegensätze. Aktuelles Politikgeschehen und liebevoll bewahrte Traditionen bilden ein Kaleidoskop von unterschiedlichsten Eindrücken, denen sich kein Besucher entziehen kann.

Allein die Liste an Sehenswürdigkeit sucht ihresgleichen: Vom Lincoln Memorial über das legendäre Weiße Haus bis hin zum Nationalfriedhof Arlington – hier wird und wurde Weltgeschichte geschrieben. Und unsere Flüge nach Washington befördern Sie mitten hinein.
 

Flüge nach Washington – Faire Preise sogar mit Bonuspunkten

Bei SAS erwarten Sie keinerlei versteckte Kosten! Unsere Preise für Flüge nach Washington beinhalten bereits alle Gebühren und garantieren Ihnen großzügige 23 kg Freigepäck. Zudem genießen mitreisende Kinder bis 12 Jahre einen Preisrabatt von satten 25 Prozent. Wichtig ist schlußendlich immer, was unterm Strich für ein Ticketpreis herauskommt. Und da sind unsere Flüge nach Washington das beste Beispiel: Sogar EuroBonus-Punkte schreiben wir Ihnen für jeden Flug gut. Die sammeln sich auf Ihrem Konto an und können später gegen Tickets oder Prämien eingelöst werden. Natürlich können Sie nicht nur auf Ihren Flügen nach Washington, sondern bei all unseren Angeboten EuroBonus-Punkte sammeln.

Die vielen Vorteile bei SAS genießen Sie selbstverständlich immer – ganz unabhängig vom Ticketpreis.

ANDERE

USA