RÜCKFLUG AB

Flüge nach Chicago

Fliegen Sie mit SAS nach Chicago – Täglich mehrere Flüge ab vielen deutschen Flughäfen. Mit nur einem Zwischenstopp reisen Sie bequem in die Windy City am Lake Michigan. Profitieren Sie bei SAS von Angeboten wie dem Tiefpreis-Kalender oder unserem Vielfliegerprogramm EuroBonus.

 

TÄGLICH FLÜGE AB DEUTSCHLAND ZUM CHICAGO O’HARE INTERNATIONAL AIRPORT

Mit SAS können Sie täglich ab vielen deutschen Flughäfen nach Chicago fliegen. Nach nur einem kurzen Zwischenstopp in Kopenhagen oder Stockholm, je nachdem wo Sie abfliegen, landen Sie direkt am O’Hare International Airport von Chicago. 

Der Flughafen ist nur 27 km vom Stadtzentrum Chicagos entfernt und bestens an öffentliche Verkehrsmittel angebunden – vom Flughafen in Chicago kommen Sie ganz einfach in die Stadt selbst und viele weitere Ziele in den USA.

Finden sie ihren flug hier

 

GÜNSTIGE FLÜGE NACH CHICAGO – MIT DEM TIEFPREIS-KALENDER GELD SPAREN

Egal ob Sie einen privaten Urlaub oder eine Geschäftsreise unternehmen, bei SAS finden Sie Ihren günstigen Flug nach Chicago. Buchen Sie direkt ein Frühbucherticket, wenn Ihre Reisepläne schon länger vorab feststehen. Je früher Sie buchen, desto größer sind die Chancen auf ein günstiges Ticket nach Chicago. 

Wenn Sie flexibel sind und auch kurzfristig nach einem Flug suchen, probieren Sie doch einmal unseren Tiefpreis-Kalender aus. Bei jeder Suche werden die Preise und Verfügbarkeiten aktualisiert, sodass Sie immer auf dem aktuellen Stand sind. So finden Sie den günstigsten Tag für Ihren Flug nach Chicago. 

Bitte beachten Sie, dass es im nächsten Buchungsschritt zu Preisanpassungen kommen kann.

Testen sie hier unseren tiepreis-kalender

 

BIS ZU 3 FLÜGE TÄGLICH VON MÜNCHEN NACH CHICAGO

Bei SAS können Sie aus täglich bis zu 3 Abflügen nach Chicago wählen. Ab München und vielen weiteren deutschen Städten starten jeden Tag mehrere Flüge über Kopenhagen oder Stockholm in die Windy City. 

Wir machen es Ihnen so einfach wie möglich, den für Sie idealen Flug zu finden. Ob am Wochenende oder in der Woche, ob morgens oder abends, bei SAS haben Sie eine große Auswahl an Chicago Flügen. Finden Sie den bequemsten Flug für Ihre Reisepläne.

Finden sie ihren flug hier

 

AUS GANZ DEUTSCHLAND NACH CHICAGO FLIEGEN

Sie planen eine Reise nach Chicago? Dann informieren Sie sich doch hier bei SAS über Ihren Flug nach Chicago. Wir bieten Flüge von vielen deutschen Flughäfen in die USA an. Nach nur einem kurzen Zwischenstopp in Kopenhagen oder Stockholm startet Ihr Direktflug zum O’Hare International Airport Chicago (ORD). 

Wir fliegen Sie von diesen deutschen Städten nach Chicago (ORD):

- Hamburg (HAM)

- Frankfurt (FRA)

- Düsseldorf (DUS)

- Berlin (TXL)

- München (MUC)

- Bremen (BRE)

- Hannover (HAJ)

- Stuttgart (STR)

Finden sie ihren bequemsten flug nach Chicago

PREISGÜNSTIGE TICKETS

IMMER INKLUSIVE BEI SAS – 23KG FREIGEPÄCK, FREIE SITZPLATZWAHL UND VIELES MEHR

Gerade auf längeren Interkontinentalflügen ist Komfort ein stressfreier Ablauf wichtig. Wir bieten Ihnen viele Annehmlichkeiten auf Ihrem Flug nach Chicago. In Ihrem Flugticket ist schon Vieles enthalten:

 

- 23 KG Freigepäck

- 24-Stunden Widerrufsrecht

Online Check-In

- Freie Sitzplatzwahl

- Tee und Kaffee

- Zeitungen über unsere App

- Bis zu 90% Kinderermäßigung

- Essen & Trinken auf interkontinentalen Flügen

Buchen Sie Ihren Flug ganz bequem auf flysas.com oder über unsere App auf Ihrem Smartphone. Über die App erhalten Sie auch aktuelle Informationen über Ihren Flug und haben die Bordkarte immer digital parat. 

Informieren sie sich hier über die vorteile von SAS

 

BIS ZU 90% KINDERERMÄßIGUNG

Wenn Sie mit Kindern nach Chicago reisen lassen Sie sich die Vergünstigungen für die Flugtickets der Kleinen nicht entgehen. Hier können Sie als Familie viel Geld sparen. 

Kinder unter 2 Jahren erhalten 90% Rabatt auf den Flugpreis. Kinder, die älter als 2 Jahre aber unter 12 Jahren sind, profitieren immerhin noch von 25% Ermäßigung. 

Bitte beachten sie, dass ggf. nicht alle Ermäßigungen für Flüge aus den USA gelten.

 

MIT EUROBONUS SPEZIELLE ANGEBOTE UND RABATTE ERHALTEN

Bei Flügen mit SAS sammeln Sie wertvolle Punkte, die Sie dann entweder bei SAS selbst oder unseren Partnern einlösen können. Sammeln Sie sogar bei Hotelübernachtungen, Mietwagenbuchungen oder Ihren alltäglichen Einkäufen EuroBonus Punkte. 

SAS bieten Ihnen viele Vorteile – als EuroBonus Mitglied erhalten Sie sogar noch mehr Vorteile, je mehr Sie fliegen. 

EuroBonus ist unser kostenloses Treue- und Vielfliegerprogramm, das Ihre Reisen noch entspannter und einfacher macht, als es Flüge mit SAS sowieso schon sind. Auch Kinder können Bonuspunkte sammeln. 

Werden sie Eurobonus mitglied und verdienen punkte auf jedem flug

 

SAS LOUNGE ANGEBOTE – SCHON VOR DEM FLUG ENTSPANNEN

Vor Ihrem Flug nach Chicago können Sie bereits in unseren Flughafen Lounges entspannen – zum Beispiel bei Ihrem Zwischenstopp in Kopenhagen oder auf dem Rückweg vor Abflug in Chicago. Mit einem SAS Plus Ticket haben Sie automatisch die Möglichkeit in den Lounges zu relaxen – ohen Extrakosten. Sie können jedoch auch andere Tickets upgraden und Zutritt zu den Lounges erhalten.

Lassen Sie sich die leckeren Buffets, kühle und warme Getränke oder einen Drink nicht entgehen. Erledigen Sie ganz in Ruhe noch wichtige Telefonate oder andere Geschäftstätigkeiten oder machen Sie ein Nickerchen bevor es losgeht – abseits des Flughafentrubels.

 

O’HARE INTERNATIONAL AIRPORT CHICAGO

Unsere Flüge nach Chicago landen auf dem O’Hare International Airport. Mit dem IATA-Code ORD. Mit jährlich ca. 70 Millionen Fluggästen ist der Flughafen in Chicago sogar der drittgrößte der USA, hinter Atlanta und Los Angeles. Chicago ist ein wichtiges Drehkreuz für Interkontinental- und Inlandsflüge gleichermaßen. In 4 Abfertigungshallen mit 178 Gates und über 9 Landebahnen werden die Passagiere aus aller Welt begrüßt und verabschiedet. 

Edward O’Hare, der im Zweiten Weltkrieg als Pilot diente, ist der Namensgeber des Flughafens. Nachdem in den 1950er Jahren der damalige Hauptflughafen Chicago-Midway zu klein wurde, gab man den bis dahin nur als Werksflugplatz genutzten O’Hare International als Stadtflughafen frei. Schnell entwickelte sich dieser zu einem der wichtigsten Flughäfen der Welt.

 

AN- UND ABREISE ZUM FLUGHAFEN CHICAGO O’HARE INTERNATIONAL AIRPORT

Sie haben viele Möglichkeiten schnell und günstig vom O’Hare Airport in die Innenstadt von Chicago und zurück zu kommen.  Als Transfermöglichkeiten stehen Ihnen sowohl öffentliche Verkehrsmittel und auch private Alternaiven zur Verfügung. 

Nutzen Sie zum Beispiel die RTA (Regional Transportation Authority) Angebote, die, je nachdem was Ihr Ziel ist, Busse, die Metro und Züge umfassen. Mit der Metro sind Sie in knapp 40 Minuten im Zentrum, diese fahren Sie rund um die Uhr an jedem Tag der Woche für wenige Dollar vom Flughafen in die City. Dies ist die preiswerteste Alternative des Flughafentransports. 

Wenn Sie nicht so gerne die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen oder sich nicht mit viel Gepäck herumschleppen wollen, stehen auch unzählige Taxis am Airport für Sie bereit. Je nachdem wo in Chicago Ihr Ziel ist, kostet eine Fahrt mind. 30 Dollar, dauert je nach Verkehrsaufkommen ungefähr gleich lang. 

Es gibt mittlerweile auch viele weitere Angebote für Ihren Transfer, z.B. Shared Taxis, Shuttlebusse oder sogar privat organisierte Fahrten.

EuroBonus – enjoy awards and benefits

CHICAGO – THE WINDY CITY

Chicago liegt am Michigansee im Bundesstaat Illinois und ist die drittgrößte Stadt der USA. Viele bedeutsame Eisenbahnstrecken führen durch die Stadt und verbinden die Ost- und Westküste der Vereinigten Staaten miteinander. Die Metropole mit der beeindruckenden Skyline ist ein Schmelztiegel unterschiedlicher Kulturen. Wer nach Chicago kommt, den erwarten weltbekannte  Museen, großartige Clubs und beeindruckende Wolkenkratzer.

Der Name Chicago hat seinen Ursprung bei den Potawatomi-Indianern. Diese nannten das Land, auf dem später Chicago gegründet wurde, Checagou. Daraus leitete sich der heutige Name ab. Liebevoll wird Chicago auch „Windy City“ genannt – ob wegen des starken Nordwestwindes vom Lake Michigan aus oder der Historie als eine der korruptesten Städte im 20. Jahrhundert ist bis heute nicht ganz klar.

 

DIE GESCHICHTE VON CHICAGO

Zu Beginn der Historie Chicagos  bevölkerten viele Indianerstämme das Gebiet um und auf dem heutigen Chicago und betrieben Handel miteinander. Die Franzosen errichten um 1770 erste richtige Handelsposten. Durch die günstig gelegenen Wassertransportwege, des Michigansees und des Chicago Rivers wurden diese Handelsposten zunehmend bedeutender. Durch den Beitritt Illinois zu den Vereinigten Staaten und den Bau der Ost-West Eisenbahnstrecke wurde Chicago zur wichtigsten Handelsstation für landwirtschaftliche Güter und Rohstoffe. Chicago wurde im Jahr 1833 offiziell gegründet und nach kurzer Zeit ist das Dorf zu einer Stadt gewachsen.

 

CHICAGO BOOMT

In kürzester Zeit zogen viele Menschen nach Chicago. Waren es im Jahr 1830 noch ca. 100 Einwohner, so gab es im Jahr 1860 schon 100.000 Menschen. Der ausgeprägte Handel lockte weitere Menschen an. Der Bau des Illinois-Michigan Kanals folgte und eine weitere attraktive Handelsroute entstand. 

Nach einem verherenden Brand in 1871, bei dem viele Menschen getötet wurden und ihre Häuser verloren, nutzte man die Möglichkeit, die Stadt komplett neu zu planen und strukturieren. Das unbebaute Ufer der Stadt, die vielen Parks und Wälder sorgten  für Erholung und Lebensqualität in Chicago. 

Die vielen Nationalitäten der Einwohner Chicagos prägen die verschiedenen Stadtteile, kulturelle Einflüsse aus aller Welt sind auf heute noch für Besucher sichtbar. 

Die Geschichte Chicagos ist auch von der Gründung der ersten Gewerkschaftsbewegung, der Entwicklung zur Jazzmetropole und dem Aufkommen von Kriminalität und Gangsterbanden geprägt. 

 

CHICAGOS SEHENSWÜRDIGKEITEN

In einer Stadt wie Chicago gibt es an jeder Ecke etwas zu Sehen und Erleben. Unzählige Sehenswürdigkeiten, Wolkenkratzer, Attraktionen und Veranstaltungen sorgen dafür, dass Ihnen nie langweilig wird. Der Chicago River und die Möglichkeit, die Stadt auch vom Wasser aus kennenzulernen, gehören zu den beliebtesten Attraktionen der Stadt.

Nicht zuletzt ist Chicago der Beginn bzw. Endpunkt der legendären Route 66, auf der Sie bis an die Westküste nach Los Angeles quer durch die USA fahren können. Noch heute ein unvergessliches Abenteuer. 

 

CHICAGOS SKYLINE

Chicago gilt als die Geburtsstadt der Wolkenkratzer. Als erstes Hochhaus der Welt wurde hier 1885 das zehnstöckige Home Insurance Building mit einem Stahlskelett errichtet. Heute ist das höchste Gebäude der Stadt der Willis Tower (ehemals Sears Tower) mit 442 Metern Gesamthöhe. Einen guten Blick über Chicagos Sehenswürdigkeiten hat man von der Aussichtsplattform im 103. Stock. Wenn Sie sich trauen,  wagen Sie doch einen Blick von der Plattform „The Ledge“. Aus der Aussichtsbox mit Glasboden in 412 Meter Höhe haben Sie einen einmaligen Blick über die Stadt – Nervenkitzel inklusive.

Weitere beeindruckende Wolkenkratzer sind das Trump International Hotel & Tower (423 Meter) und das John Hancock Center (457 Meter). Letzteres verfügt über ein Schwimmbad, Restaurants und eine Aussichtsetage.

 

TOURISTENMAGNET NAVY PIER

Der Navy Pier am Michigan See gehört zu den Wahrzeichen der Stadt und ist auch ein ideales Ausflugsziel für Familien. Ein Vergnügungspark mit Riesenrad, das Chicago Children‘s Museum und der Blick auf den See sind nur ein paar Argumente für den Navy Pier, der eine etwa ein Kilometer lange Seebrücke ist. 

Hier können Sie gemütlich im Café sitzen und aus vielen Restaurants wählen. Spektakuläre Feuerwerksshows sorgen im Sommer regelmäßig für tolle Abende. Von hier aus können Sie zu unterschiedlichen Bootstouren starten oder selbst beim Wassersport aktiv werden. 

 

CHICAGOS KULTIGE BOHNE IM MILLENNIUM PARK

Eines der beliebtesten Fotomotive Chicagos ist die Skulptur „The Bean“ – die Bohne. Im Millennium Park am Lake Michigan gibt es viele Attraktionen zu entdecken, Grünflächen zum Entspannen und eines der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Chicagos. Die silberne, glänzende Skulptur, die offiziell „Cloud Gate“, also Wolkentor, heißt, stammt vom britischen Künstler Anish Kapoor. Die typische Form einer Bohne brachte dem Kunstwerk den Beinamen „The Bean“ ein. 

Mit gigantischen Ausmaßen von 20 Metern Höhe, 13 Metern Breite und 10 Metern Länge ist das Cloud Gate aus spiegelnden Edelstahlplatten perfekt für Urlaubsfotos geeignet. Die sich spiegelnde Skyline oder verzerrte Bilder von sich selbst sind tolle Erinnerungen an Chicago. 

Im Millennium Park finden auch immer wieder Veranstaltungen, Konzerte oder Sportevents statt - Ein zentraler Anlaufpunkt für Einheimische und Touristen. 

 

SHOPPING IN CHICAGO

Wenn Sie neben Sightseeing und Nervenkitzel noch Lust auf Shopping haben, gibt es in Chicago unzählige Möglichkeiten. Packen Sie Ihre Koffer lieber nicht zu voll – wenn Sie in Chicago shoppen gehen wollen, wird bestimmt Vieles dazukommen. Ob Kleidung, Souvenirs und Fanartikel, Technik oder Ausgefallenes, hier werden Sie sicher fündig. 

Eine erste Anlaufstelle für Besucher in Shoppinglaune ist die Michigan Avenue. Auf dem von Bäumen umsäumten Prachtboulevard finden Sie alles, was das Einkaufsherz begehrt. Große Einkaufszentren, kleine Boutiquen und Designerläden sowie unzählige Restaurants und Cafés. Hier können Sie leicht ein paar Stunden verbringen. 

Die großen Shoppingcenter auf der Michigan Avenue sind zum Beispiel 900 North Michigan oder Water Tower Place. Wenn Sie Lust haben ein paar echte Schnäppchen zu machen, dann ist die Fashion Outlet Mall der richtige Ort für Sie. Die Mall liegt dicht am O’Hare Flughafen, nur ca. 5 km entfernt. 

Wenn Sie die Möglichkeit haben etwas außerhalb von Chicago zu shoppen, dann fahren Sie nach Chicagoland. Eine Region mit Vororten, die nur darauf warten, dass Besucher aus der City in die Malls und Outlets kommen. 

 

SHOPPEN SIE KURIOSES UND AUßERGEWÖHNLICHES

Wenn Sie auch beim Shopping nach etwas Besonderem suchen, schauen Sie doch einmal im American Girl Palace vorbei. Hier sollen Mädchen ermutigt werden, groß zu Träumen und sich stark zu fühlen. Es ist ein Warenhaus voller Puppen, Bücher, Kleidung und Kultur. 

Nicht nur für Naschkatzen ist Dylan’s Candy Bar ein Erlebnis. Auf zwei Etagen erstreckt sich ein buntes Paradies aus Süßigkeiten. In allen Farben und Formen sind Bonbons und Lollies im Pop Art Stil hergerichtet. Ein Besuch in Dylan’s Candy Bar ist ein audiovisuelles Erlebnis und ein Traum für alle, die Süßigkeiten lieben.

 

KULTUR IN CHICAGO

Sie möchten die kulturelle Vielfalt in Chicago erleben oder sich ganz wie ein echter Amerikaner fühlen? Dann erleben Sie selbst hautnah die Attraktionen der Kulturszene. Ob klassische Kunst und Musik oder moderner Livestyle mit Konzerten und Sport – in Chicago haben Sie die Möglichkeit Vieles auszuprobieren. 

 

SPORTEVENTS IN CHICAGO ERLEBEN

Für das echte USA Feeling gehört für viele Urlauber auch ein Besuch einer Sportveranstaltung dazu. In Chicago sind einige Spitzenteams verschiedener Sportarten beheimatet. Wie wäre es denn mit American Football? Die Chicago Bears spielen in der NFL in der Northern Division. Auf dem Soldier Field, der Heimspielstätte der Bears, geht es regelmäßig hoch her. Vergnügen Sie sich bei Snacks und Drinks und erleben die Leidenschaft amerikanischer Footballfans hautnah selbst. 

Die Chicago Bulls sind eine weitere Kultmannschaft. Das Team spielt in der amerikanischen Basketball-Profiliga NBA. Im United Center finden die Heimspiele der weltweit bekannten Bulls statt. 

Eine typisch amerikanische Sportart ist auch Baseball. Wenn Sie einmal live bei einem Spiel dabei sein wollen, besuchen Sie doch die Chicago White Sox, das Major-League Baseballteam. Auf dem U.S. Cellular Field können Sie die Stars der White Sox anfeuern. 

 

KUNSTMUSEEN IN CHICAGO

Empfehlenswert ist auch ein Besuch im Art Institute of Chicago. Hier werden vorwiegend impressionistische, postimpressionistische und amerikanische Kunstwerke ausgestellt. Neben Gemälden von Claude Monet, Vincent van Gogh und Edward Hopper werden auch Fotografien von Irving Penn gezeigt. 

Auf Kunst ab 1945 hat sich das Museum of Contemporary Art (MCA) spezialisiert. Die ständige Ausstellung umfasst Werke von Andy Warhol, Francis Bacon und Sigmar Polke. Daneben gibt es wechselnde Werksausstellungen verschiedener Künstler.  Schauen Sie sich den Skulpturengarten auf der Rückseite des Museums an. Im Sommer können Sie sich hier vom Trubel in der Stadt erholen.

 

AUSGEHEN IN CHICAGO

Die vielen Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen am Tag machen hungrig und geben schon einen guten Vorgeschmack für das, was auch abends und nachts in Chicago los ist. Schnell sind die Kneipen, Bars und Restaurants am Abend gefüllt, das Nachteben in Chicago ist vor allem von Pubs geprägt. Aber auch Theatervorstellungen und Live Musik sorgen für tolle Abende in Chicago.

 

AUSGEPRÄGTE PUBKULTUR IN CHICAGO

Sie möchten sich am Abend ein Bier bzw. Drink gönnen? Dann werden Sie sicher ganz schnell fündig. An vielen Ecken der Stadt gibt es gemütliche, unaufgeregte Pubs und Bars. Vor allem die kultigen Irish Pubs werden Ihnen hier häufig begegnen. Ausgelassene Stimmung und Live Musik sind eine ideale Kombination, um einen aufregenden Tag Chicago ausklingen zu lassen. Im Abbey Pub können Sie im Sommer sogar draußen sitzen, typischen Kneipensport wie Pool Billard können Sie im Beaumont spielen. 

 

CHICAGO LIEGT JAZZ, BLUES, SOUL UND HOUSE IM BLUT

Chicagos Existenz ist eng mit der Geschichte des Jazz, Blues und Souls verbunden. Mit den großen wirtschaftlichen Migrationswellen um 1920 kamen bekannte Musiker wie Louis Armstrong, King Oliver und Benny Goodmann in die Stadt. 

Nach dem zweiten Weltkrieg wurde die Chicagoer Musikszene zusehends elektronischer. Prägende Musiker wie Muddy Waters, J.B. Houtto und später Curtis Mayfield verwandelten die Stadt in ein Zentrum für Blues- und Soul-Musik. 

In der neueren Zeit prägen House, Hip Hop und Rock die örtliche Musikszene. Die meisten Musik-Clubs und Bars finden Sie nördlich der Innenstadt in North River und Near North Side.

 

CHICAGO

Einwohner: 2,713 Millionen

Währung: Dollar

Zeitverschiebung: -7 

Landesvorwahl: +1

Sprachen: Englisch

Botschaft: Botschaft der Vereinigten Staaten in Berlin, Pariser Platz 2, 10117 Berlin

Deutsches Generalkonsulat Chicago: 676 N Michigan Ave #3200, Chicago, IL 60611, Vereinigte Staaten

Andere

USA