suchen

VORSCHLÄGE

  • loader Es können keine weiteren Inhalte angezeigt werden.
Check-in

Rascher und einfacher Check-in


Wir bemühen uns stets, Ihre Reise so angenehm und reibungslos wie möglich zu gestalten. Aus diesem Grund bieten wir auch zahlreiche Möglichkeiten für den Check-in. Am schnellsten und einfachsten checken Sie online ein, damit Sie mehr Zeit für die angenehmen Dinge wie Essen oder Einkaufen haben.

Online-Check-in

Wir bieten Online-Check-in von und zu den meisten Reisezielen. Der Check-in ist 22 Stunden vor Abflug verfügbar.


Online

  • Sie können online einchecken und Ihren Sitzplatz zwischen 22 Stunden und 1 Stunde vor Abflug online wählen. Nutzen Sie hierfür einfach Ihre Buchungsreferenz.  


Über Ihr Handy

Checken Sie unterwegs rasch und einfach mit Ihrem Handy ein.

  • Sie können mit Ihrem Handy einchecken und Ihren Sitzplatz auf allen Flügen von SAS und Widerøe wählen. Möglich ist dies in einem Zeitraum von 22 Stunden bis zu 1 Stunde vor Abflug.

  • Entscheiden Sie selbst, ob Sie lieber über die SAS App für Android und iPhone, auf unserer Website oder mit Hilfe unseres SMS-Service einchecken möchten.

  • Wenn Sie Gepäck aufgeben, können Sie Ihre Gepäckanhänger an einem SAS Check-in-Automaten am Flughafen ausdrucken.


An einem SAS Check-in-Automaten

Vermeiden Sie Warteschlangen und checken Sie am Flughafen an den SAS Check-in-Automaten selbst ein. Auch folgendes ist hier möglich: 

  • Wählen Sie Ihren Sitzplatz.

  • Drucken Sie die Gepäckanhänger aus.

  • Drucken Sie Ihre Bordkarte aus.

  • Bezahlen Sie für Übergepäck (sofern dies nicht bereits bei der Buchung Ihres Fluges oder beim Online-Check-in erfolgt ist).

  • Geben Sie Ihre EuroBonus Nummer an.

  • Ändern Sie Ihren Sitzplatz.

  • Buchen Sie Ihr Ticket um (falls Ihr Ticket diese Möglichkeit vorsieht).

  • Geben Sie zusätzliche Informationen ein, die für Reisen in die USA und nach Großbritannien erforderlich sind.

Am Check-in-Schalter

Wenn Sie persönlichen Service wünschen, können Sie auch gern unsere regulären Check-in-Schalter nutzen und dort Ihr Gepäck aufgeben.

  • Alleinreisende Kinder und Passagiere, die mit Tieren reisen, müssen stets an einem regulären Flughafenschalter einchecken.
  • Bei internationalen Flügen in der Klasse SAS Go oder Inlandsflügen checken Sie bitte stets online, über Ihr Handy oder an einem Automaten am Flughafen ein.

Bevorzugter Check-in 

Wenn Sie persönlichen Service wünschen, können Sie auch gern unsere Priority-Check-in-Schalter nutzen und dort Ihr Gepäck aufgeben. Die Nutzung von Priority-Check-in-Schaltern ermöglicht es Ihnen, im Vergleich zu unseren anderen Check-in-Schaltern an den Flughäfen, Zeit zu sparen. Achten Sie auf unsere Priority Check-in-Schalter an allen Flughäfen, an denen SAS operiert.

Priority Check-in wird bei Reisen in SAS Business und SAS Plus angeboten. Außerdem steht Priority-Check-in unseren EuroBonus Gold- und Diamond Mitgliedern sowie Inhabern der Star Alliance Gold Karte zur Verfügung, wenn sie mit einem von SAS oder einem Partner der Star Alliance betriebenen Flug vom lokalen Flughafen abfliegen (nicht gültig für SAS Charterflüge). Darüber hinaus können EuroBonus Silver Mitglieder diesen Service das ganze Jahr über nutzen, wenn sie mit SAS fliegen. Vergessen Sie nicht, dass Sie Ihre EuroBonus Mitgliedsnummer für die Reise registrieren müssen, um in den Genuss dieses Vorteils zu kommen.

Check-in- und Boarding-Fristen

Um Ihre Reise so angenehm und stressfrei wie möglich zu gestalten, empfehlen wir Ihnen, rechtzeitig vor dem Abflug am Flughafen einzutreffen. 

  • Sie müssen mindestens 30 Minuten vor Abflug einchecken, damit Sie ausreichend Zeit haben, um die Sicherheitskontrolle zu passieren. Außerdem müssen Sie sich 20 Minuten vor Abflug am Gate einfinden. 

  • Bei Reisen in die USA ist es wichtig, besonders rechtzeitig vor Abflug am Flughafen einzutreffen, da Sie extra Zeit für den Check-in und die Sicherheitskontrolle benötigen. Grund hierfür sind zusätzliche Vorschriften der US Transportation Security Administration (TSA, US-amerikanische Transportsicherheitsbehörde), die seit 26. Oktober 2017 für alle Flüge in die USA gelten und von allen Fluglinien weltweit befolgt werden müssen. Auch Transfer-Passagiere sind davon betroffen.

  • Wenn Sie in die USA oder nach Asien reisen, müssen Sie mindestens 60 Minuten vor Abflug einchecken und sich 25 Minuten vor Abflug am Gate einfinden.

  • Auch wenn Sie Ihren Sitzplatz im Voraus gebucht haben, müssen Sie die Check-in-Zeiten einhalten, um sicherzustellen, dass Sie auch den von Ihnen gewählten Platz erhalten.

Bordkarte

Reisen mit SAS wird immer angenehmer und reibungsloser. Und manchmal brauchen Sie nicht einmal eine Bordkarte.  
 

  • Wenn Sie über einen SAS Smart Pass verfügen, benötigen Sie keine Bordkarte.

  • Für bestimmte Flüge benötigen Sie eine ausgedruckte oder digitale Bordkarte.


Digitale Bordkarte

So wird Ihre Reise noch viel einfacher. Mit einer digitalen Bordkarte benötigen Sie einzig und allein Ihr Handy.

  • Eine digitale Bordkarte erhalten Sie auf Ihr Handy, wenn Sie über die SAS App, den SMS-Service oder online einchecken.  

  • Legen Sie die digitale Bordkarte einfach bei der Sicherheitskontrolle, in Duty-Free-Shops, beim Besuch einer SAS Lounge und am Gate vor.

Boarding

Die Boardingfrist für einen Flug ist abhängig vom jeweiligen Reiseziel. Es ist jedoch immer ratsam, rechtzeitig am Flugsteig zu sein, um überflüssige Hektik zu vermeiden.

Bei Inlandsflügen oder Flügen innerhalb Europas beginnt das Boarding 20 Minuten vor Abflug. Bei Reisen von/nach Zielen außerhalb Europas beginnt das Boarding ca. 40 Minuten vor Abflug. 

Priority-Boarding

Priority Boarding ist ein Service, der es Fluggästen ermöglicht, Warteschlangen zu umgehen und schneller und unkomplizierter an Bord des Flugzeugs zu gelangen. Mit Priority Boarding gehören Sie zu den ersten, die an Bord gehen und können so sicherstellen, dass Sie Ihr Handgepäck einfach und stressfrei verstauen können. Eine Ankündigung am Flugsteig informiert über den Zeitpunkt des Priority Boarding. SAS organisiert das Boarding nach Bereichen, daher können Sie Ihre Bordkarte auf ihre spezifische Boarding-Gruppe überprüfen und so feststellen, wann Sie an Bord gehen können. Wenn Sie Anspruch auf Priority Boarding haben, wird Ihre Bordkarte auf Kurzstreckenflügen mit den Boarding-Gruppen "A und B" und auf Langstreckenflügen mit den Bording-Gruppen "A, B und C" gekennzeichnet.

Check-in-Optionen am Flughafen 

Nutzen Sie unterschiedliche Check-in-Möglichkeiten an Flughäfen außerhalb Skandinaviens. Sehen Sie hier eine Liste mit den Check-in-Optionen an den verschiedenen Zielorten.