suchen

VORSCHLÄGE

  • loader Es können keine weiteren Inhalte angezeigt werden.

Wir freuen uns, zu sehen, dass Sie an einem Profilkonto interessiert sind und unsere Website besucht haben. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Profilkontoinhaber:

Geschäftsbedingungen für ein Profilkonto

 

1. Über das Profilkonto 

1.1 Dieses Profilkonto ist Eigentum von und steht unter der Verwaltung von Scandinavian Airlines System Denmark-Norway-Sweden, einem Zusammenschluss nach den Gesetzen von Dänemark, Norwegen und Schweden und mit Hauptsitz unter der Adresse Frösundaviks allé 1, SE-195 87 Stockholm, Schweden, (nachstehend als „SAS“, „uns“ oder „wir“ bezeichnet).

1.2 Bitte lesen Sie diese Geschäftsbedingungen für ein Profilkonto („Geschäftsbedingungen für ein Profilkonto“) durch und machen Sie sich mit ihnen vertraut, bevor Sie ein persönliches Profilkonto auf unserer Website („Profilkonto“) erstellen. Ein Profilkonto kann von allen natürlichen Personen ab 16 Jahren eröffnet werden.

1.3 Sollten Sie diesen Geschäftsbedingungen für ein Profilkonto nicht zustimmen, so dürfen sie kein Konto erstellen und stimmen zu, kein Konto zu eröffnen.

1.4 Diese Geschäftsbedingungen für ein Profilkonto beziehen sich ausschließlich auf Ihre Nutzung dieses Profilkontos. Gesonderte Bedingungen gelten für die Fluggesellschaft, Mitgliedschaft im EuroBonus Programm oder andere Aktionen, die SAS von Zeit zu Zeit durchführt. Wenn Sie ein Flugticket für einen von SAS durchgeführten Flug kaufen, gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen und Beförderungsbedingungen für den Kauf bzw. für den Flug.

1.5 SAS muss schriftlich über Änderungen oder Ergänzungen zu Ihren personenbezogenen Daten informiert werden, die Sie nicht selbst online in Ihrem Profilkonto ändern/ergänzen können. Nach einer Namensänderung oder Registrierung des Geburtsdatums muss die entsprechende Dokumentation zur Bestätigung dieser Daten beigefügt werden, z. B. durch Kopie eines gültigen Reisepasses. Sobald die neuen Daten überprüft wurden, wird die eingereichte Dokumentation zerstört. Bitte beachten Sie, dass bei der Buchung eines Flugtickets die Daten, unter denen Sie zu diesem Zeitpunkt angemeldet sind, auf das Ticket übertragen werden. Alle Änderungen im persönlichen Profil Ihres Kontos werden auf gebuchten Flugtickets erst nach den Profiländerungen erkenntlich sein.

1.6 Alle Informationen, die Sie uns bei Ihrer Registrierung zur Verfügung stellen und die in Ihrem Profilkonto und bei der Nutzung unserer Website eingegeben werden, werden gemäß unserer Datenschutzrichtlinie für Profilkontoinhaber genutzt, wie unten in Abschnitt 2 in dargelegt. Informationen über Cookies und den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

1.7 Sie sind für Ihre persönlichen Anmelde-Details und Buchungsinformationen (z. B. Buchungsreferenz) verantwortlich. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihr Konto nicht mehr sicher ist, müssen Sie Ihre Anmeldeinformationen umgehend ändern.

1.8 Indem Sie ein Profilkonto erstellen und damit die Geschäftsbedingungen für ein Profilkonto akzeptieren, willigen Sie darin ein, Direktmarketingnachrichten von uns zu erhalten, z. B. Werbemitteilungen bezüglich unserer Produkte und Services. Bitte lesen Sie die Datenschutzrichtlinie für Profilkontoinhaber für weitere Informationen, z. B. darüber, wie Sie solches Direktmarketing ablehnen.

1.9 Falls Sie Fragen zu Ihrem Profilkonto haben, wenden Sie sich bitte an unsere Kontaktdaten unter flysas.com. 

 

2. Personenbezogene Daten 

2.1 Damit wir diese Geschäftsbedingungen für ein Profilkonto erfüllen können, erfordert das Bestehen eines Profilkontos, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. In anderen Worten: Wenn Sie ein Profilkontoinhaber sind, müssen wir Informationen verarbeiten, die sich auf Sie als Einzelperson beziehen.  

2.2 Die betroffenen personenbezogenen Daten sind Informationen, die Sie uns selbst zur Verfügung gestellt haben, z. B. Ihr Name, Ihr Alter und Ihre Adresse. Wir verarbeiten diese Daten für verschiedene Zwecke bezüglich der Erfüllung der vorliegenden Geschäftsbedingungen für ein Profilkonto, z. B. für die Verwaltung Ihres Kontos und Ihrer Reisen.

2.3 Scandinavian Airlines System Denmark-Norway-Sweden, ein Zusammenschluss nach den Gesetzen von Dänemark, Norwegen und Schweden und mit Hauptsitz unter der Adresse Frösundaviks allé 1, SE-195 87 Stockholm, Schweden, ist der für die Verarbeitung Verantwortliche und die juristische Person, die die Zwecke und Mittel der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten festlegt.

2.4 Weitere Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie für Profilkontoinhaber. Die Datenschutzrichtlinie für Profilkontoinhaber ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Geschäftsbedingungen für ein Profilkonto. Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzrichtlinie für Profilkontoinhaber von Zeit zu Zeit zu ändern, auf dieselbe Art und Weise wie in Abschnitt 3.7 unten beschrieben.

2.5 Falls Sie ein EuroBonus Mitglied werden möchten, um eine große Palette an unbeschwerten, einfachen und personalisierten Services und Angeboten zu erleben, können Sie natürlich stattdessen Flugtickets usw. als EuroBonus Mitglied buchen. Bitte lesen Sie diesbezüglich unsere EuroBonus Mitgliedschaftsbedingungen und unsere Datenschutzrichtlinie für EuroBonus Mitglieder.

 

3. Allgemein

3.1 Außer wie in einem geltenden verpflichtenden Gesetz vorgesehen, ist SAS nicht verantwortlich und übernimmt keine Haftung für Kosten oder andere Schäden, die Ihnen entstehen, außer wie ausdrücklich in diesen Geschäftsbedingungen für ein Profilkonto angegeben. Außerdem ist SAS für keinerlei Kosten oder Schäden, die von niemand anderem als Ihnen entstanden sind, haftbar.

3.2 Wir sind nur für den Teil verantwortlich, der den SAS-Flug selbst betrifft, gemäß den SAS Beförderungsbedingungen und den geltenden Servicebedingungen. Alle Vereinbarungen, Leistungen und Dienstleistungen, die zusätzlich zum Flug mit SAS anfallen, liegen außerhalb der Verantwortung von SAS.

3.3 Erziehungsberechtigte von Kontonutzern, die jünger als 18 Jahre alt sind, tragen die Verantwortung dafür, sicherzustellen, dass die Minderjährigen diese Geschäftsbedingungen für ein Profilkonto einhalten. Erziehungsberechtigte sind auch für die Nutzung der Reisen, Angebote und Leistungen verantwortlich.

3.4 Sie können Ihr Profilkonto jederzeit kündigen. Hierfür wenden Sie sich bitte an unsere Kontaktdaten unter flysas.com. Nach Kündigung des Kontos wird SAS Ihre personenbezogenen Daten löschen und ihre Verarbeitung beenden, abgesehen von Daten, an deren Aufbewahrung und Verarbeitung SAS ein legitimes Interesse hat oder zu deren Aufbewahrung und Verarbeitung SAS gesetzlich oder vertraglich verpflichtet ist. Sie können Ihr Konto nicht mehr verwenden, nachdem es gekündigt wurde.

3.5 In Fällen, die wir als Missbrauch betrachten, behalten wir uns das Recht vor, Ihr Konto zu löschen. Sie können Ihr Konto nicht mehr verwenden, nachdem es gekündigt wurde.

3.6 Missbrauch kann aus unangemessenem oder respektlosem Verhalten gegenüber uns oder unseren Geschäftspartnern, unseren Mitarbeitern oder Fluggästen, einem Verstoß gegen diese Geschäftsbedingungen für ein Profilkonto, rechtswidrigem Verhalten, Betrug oder Handlungen, die allgemein als unmoralisch oder unethisch angesehen werden, bestehen.

3.7 Wir behalten uns das Recht vor, diese Geschäftsbedingungen für ein Profilkonto zu verändern. In einem solchen Fall werden wir die bevorstehenden Änderungen rechtzeitig im Voraus und in klaren Worten kommunizieren, damit Sie sich für eine Kündigung Ihres Profilkontos entscheiden können, falls Sie den Änderungen nicht zustimmen. Die Änderungen können z. B. die Regeln zur Eröffnung eines Kontos oder die Datenschutzrichtlinie für Profilkontoinhaber und die Art und Weise, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten, betreffen. Änderungen werden über mindestens einen Kanal kommuniziert, hauptsächlich über das Profilkonto. Neue Regeln gelten ohne Ausnahme ab dem festgelegten Datum. Die geltenden Geschäftsbedingungen für ein Profilkonto und die geltende Datenschutzrichtlinie für Profilkontoinhaber sind jederzeit unter flysas.com verfügbar, und wir werden Ihnen natürlich auch auf Anfrage hin Informationen über Änderungen zur Verfügung stellen.

3.8 Sie dürfen Ihre Rechte und/oder Pflichten im Rahmen dieser Geschäftsbedingungen für ein Profilkonto, ob im Ganzen oder in Teilen, nicht ohne unsere vorherige schriftliche Einwilligung abtreten oder anderweitig abgeben. Gleichermaßen dürfen wir unsere Rechte und/oder Pflichten im Rahmen dieser Geschäftsbedingungen für ein Profilkonto nicht ohne Ihre Einwilligung abtreten oder anderweitig abgeben. Dessen ungeachtet dürfen wir unsere Rechte und Pflichten im Rahmen dieser Geschäftsbedingungen für ein Profilkonto ohne Ihre Genehmigung abtreten an i) ein verbundenes Unternehmen von SAS oder ii) eine Rechtseinheit, die alle oder im Wesentlichen alle Eigentümer im Zusammenhang mit dem Profilkonto erwirbt.

 

4. Streitigkeiten und geltendes Recht 

4.1 Sofern es örtlichen Gesetzen oder Vorschriften entspricht, unterliegen diese Geschäftsbedingungen für ein Profilkonto schwedischer Gesetzgebung und sind entsprechend auszulegen. Sie und SAS unterwerfen sich, soweit nach örtlichen Gesetzen oder Vorschriften zulässig, der nicht ausschließlichen Zuständigkeit des Bezirksgerichts von Stockholm für die Beilegung von Streitigkeiten, die sich aus diesen Geschäftsbedingungen für ein Profilkonto ergeben.

4.2 Jede Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen für ein Profilkonto, die von einer zuständigen Behörde oder einem Gericht für ungültig oder nicht durchsetzbar erklärt wird, ist im Umfang dieser Ungültigkeit oder Nichtdurchsetzbarkeit als abtrennbar anzusehen und bezieht sich nicht auf die übrigen Bestimmungen, welche unbeeinträchtigt weiterhin gültig sind.