Destinationen


Deutsch
Change

Washington: In die Hauptstadt der USA

Die Hauptstadt der USA liegt etwa 160 Kilometer vom Antlantischen Ozean entfernt im Binnenland und bildet einen eigenen Regierungsbezirk, den District of Columbia. Washington ist eine Stadt voller Gegensätze und gleichzeitig gelebte amerikanische Geschichte. An allen Ecken und Enden stößt man auf die Zeugnisse einer vergleichsweise jungen Kultur. Das Angebot an Sehenswürdigkeiten ist schlicht überwältigend. Museen, Parks und Gedenkstätten halten den Besucher ordentlich auf Trab, die Atmosphäre ist geschäftig und weltoffen.

In Washington fühlt man sich stets willkommen. Die meisten Besichtigungen sind kostenlos. Eintritt wird selten verlangt. Die Bevölkerung ist eine bunte Mischung aus Arbeitern, Regierungsangestallten, Diplomaten – und natürlich den vielen neugierigen Touristen.

Washington D.C. – benannt nach dem ersten US-Präsidenten

In Washington befindet sich das Weiße Haus, der Amts- und Wohnsitz des Präsidenten, und das Kapitol, in dem der Kongress tagt. Mit knapp 600.000 Einwohnern gehört Washington nicht unbedingt zu den größten Städten der USA, bildet jedoch eindeutig den politischen Mittelpunkt des Landes und weist auch kulturell einen hohen Stellenwert auf. Nicht weniger als fünf renommierte Universitäten sind in Washington ansässig und allein das Smithonian Institut unterhält im Stadtgebiet 19 Museen. Schon ein Spaziergang durch die Innenstadt hat es in sich: Vom Lincoln Memorial über den Washington Obelisken aus weißem Marmor bis hin zum Nationalfriedhof Arlington – die Liste der Sehenswürdigkeiten ist einfach endlos.

Washington – immer wieder neue Überraschungen

Noch etwas unterscheidet Washington von anderen Städten der USA: Es gibt hier keine Wolkenkratzer, denn kein Gebäude darf höher gebaut sein als das Kapitol (drei historische Bauwerke bilden die einzigen Ausnahmen). So präsentiert sich die Stadt offen und überschaubar und nur so kommen die herrlichen Parks und Grünlagen besonders zur Geltung.

Die Einwohner von Washington zieht es bei schönem Wetter dann gern auch hinaus ins Freie, wo auf den Straßen die Außengastronomie blüht. Es muß wohl nicht extra erwähnt werden, dass eine exquisite internationale Küche in Washington eine Selbstverständlichkeit ist. Und es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken: Zum Beispiel die inspirierende Gedenkstätte zur Erinnerung an Martin Luther King, die unweit des Washington Monument errichtet wurde.

SAS bietet Ihnen täglich Flüge nach Washington.

Flüge buchen

Hinflug
Rückflug
 
 
Scandinavian Airlines © 2014 | SAS Policies | Inhalt | Agenten Information | Contact | Feedback form | Impressum