Destinationen


Deutsch
Change

Turku: Flammendes Bekenntnis zu Kunst, Kultur & Kreativität.

Turku

Turku kann wahrlich auf eine bewegte Vergangenheit zurückblicken. Die fünftgrößte Stadt Finnlands musste in ihrer Geschichte einer Vielzahl von Kriegen und Krisen trotzen. Doch gerade das macht heute ihren besonderen Charme aus. Wie pragmatisch die Einwohner von Turku mit eigentlich ungünstigen Veränderungen umgehen, ist wirklich erstaunlich – sie zucken mit den Achseln und versuchen, immer das Beste aus jeder Situation zu machen. Unser City Guide möchte kurz aufzeigen, warum Turku heute, mehr denn je, ein inspirierendes und lohnendes Reiseziel darstellt. Dieser Meinung sind auch unsere Fluggäste und unser Bordpersonal, deren Insider-Tipps Sie etwas weiter unten finden.

 Turku by Visit Finland

Turku in Flammen – Kultur als brennende Leidenschaft

Als europäische Kulturhauptstadt 2011 hat Turku den Stier bei den Hörnern gefasst und ihr Angebot diesbezüglich konsequent ausgebaut. Mitten in einer Werftenkrise riskierte es die Hafenstadt, radikal umzudenken und umzuschwenken – und sich auf andere Stärken zu besinnen. Dadurch wurde eine kulturelle Infrastruktur geschaffen, die Kreativität auf breiter Basis fördert und spontane Ideen nur so sprudeln lässt. Dabei nimmt man sich in Turku selbst nicht so ernst: Die lodernde Fackel im Logo der Kulthauptstadt soll angeblich auch daran erinnern, dass die Stadt schon mehrfach das Opfer von Feuersbrünsten geworden ist. Aber das ist Vergangenheit, heute entfacht Turku alternativ eine ganz andere Flamme – die der Begeisterung für Kunst und Kultur in allen erdenklichen Formen. Mal ganz seriös, mal finnisch schräg oder kindlich abgehoben. Egal ob Musik, bildende und darstellende Kunst oder moderne Literatur – in Turku lodert es, so gesehen, wirklich an allen Ecken und Enden.

Turku im Wandel – Umgestaltung als Herzensangelegenheit

Turku hat einen starken Charakter. Soll heißen: Die Stadt ist keine Postkartenidylle! Hier mischen sich moderne Zweckbauten ungeniert unter historische Holzhäuser. Natürlich gibt es auch Sehenswürdigkeiten, wie den mittelalterlichen Dom oder die alte Burg zu Turku, aber die Faszination dieser Stadt geht nun einmal nicht von ihren Bauwerken aus. Es sind die Menschen, die das urbane Leben prägen und es in kleinen Cafés und Kneipen, in Galerien und Clubs, bei Konzerten und Performances zu genießen wissen. Hier ist es nicht schön, hier macht man es sich schön! Eine durchaus inspirierende Erfahrung für jeden Besucher – und sicherlich ein Ansporn, das eigene Lebensumfeld aktiv mitzugestalten. Turku beweist, dass sich die Mühe lohnt.

Flüge buchen

Hinflug
Rückflug
 
 
Scandinavian Airlines © 2014 | Travel conditions | Inhalt | Agenten Information | Contact | Feedback form | Impressum