Destinationen


Deutsch
Change

Historie Stockholm- eine Geschichte mit Höhen und Tiefen

Heute ist Stockholm, die Hauptstadt Schwedens, eine moderne Metropole. Die größte Stadt Skandinaviens beheimatet das Parlament, die Regierung und ist das kulturelle Zentrum von Schweden. Bei Städtetouristen wird Stockholm immer beliebter. Doch die Stadt hat eine lange Geschichte mit Höhen und Tiefen.

Flug Stockholm

Stockholm - Die Anfänge

Besucher und Reisende bewundern neben der  außergewöhnlichen Lage Stockholms vor allem auch die gut erhaltene Altstadt. Viele Gebäude in der sogenannten Gamla stan begeistern mit mittelalterlichen Fassaden. Auch die Straßen der Innenstadt dürfen z.T. nicht  mit Autos befahren werden, damit sie nicht zerstört werden. Der Stadtkern ist sehr gut erhalten, da Stockholm sich in den beiden Weltkriegen zu Beginn des 20. Jahrhunderts sehr liberal verhalten hatte. Doch die Stadt hat nicht immer so in vollem Glanz gestrahlt. Stockholm hat auch dunkle Geschichten zu erzählen.

Glaubt man den Erzählungen, so hat Birger Jarl im 13. Jahrhundert die ersten Häuser errichten lassen. Die entstandene Burg sollte zur Kontrolle der Seeeinfahrt Mälaren dienen. Die wichtige Verbindung zur Ostsee machte Stockholm schnell zu einem Handelshafen, was die Entwicklung der Stadt voran trieb. Ausgehend von den Altstadtinseln erstreckte sich Stockholm schon bald über das anliegende Festland im Norden und Süden. Im 17. Jahrhundert erlebte die Stadt seine Blütezeit und wurde somit das Zentrum und damit auch Hauptstadt von Schweden. Bis zum Ende des 17. Jahrhunderts vervierfachte sich die Einwohnerzahl.

Tiefe Rückschläge erschüttern Stockholm

Im 18. Jahrhundert musste Stockholm mehrere schwere Krisen überstehen. Die Pest kostete unzähligen Menschen das Leben, die Wirtschaft brach zusammen und  die Blütezeit war schnell zerstört. Auch die Gebietsverluste nach dem Großen Nordischen Krieg und der Großbrand Mitte des 18. Jahrhunderts warfen die Entwicklung der Stadt wieder massiv zurück. Diese schrecklichen Ereignisse nutze Stockholm jedoch allem Anschein nach für einen Neuanfang. Mit viel Hoffnung, Engagement und Ideenreichtum schafften es die Bürger und Verantwortlichen Stockholm nach der Krise ein neues Gesicht zu geben.

Jetzt erst recht!

Kaum waren die schlimmen Erlebnisse verdaut, wurde Stockholm wieder zum politischen und kulturellen Zentrum des Landes. Zwar hatte man mit Göteborg und Norrköping noch starke wirtschaftliche Konkurrenz, konnte aber auch in diesem Sektor schnell aufholen. Die Stadt wuchs kontinuierlich, hohe Bildungseinrichtungen wurden geschaffen und neue Industrie angesiedelt. Mit der Spezialisierung auf IT Dienstleistungen erreichte man auch in der modernen Wirtschaft einen hohen Standard. 1998 würdigte dann auch die Europäische Union die kulturelle Geschichte und ernannte Stockholm zur Kulturhauptstadt Europas. Heute können Einheimische und Touristen die aufregende Historie Stockholms noch immer gut nachvollziehen, die historische Altstadt gibt viele Erinnerungen preis. Reiselustige fliegen günstig und sicher mit SAS nach Stockholm

Flüge buchen

Hinflug
Rückflug
 
 
Scandinavian Airlines © 2014 | SAS Policies | Inhalt | Agenten Information | Contact | Feedback form | Impressum